Review: Alice Cooper – PARANORMAL

-

Review: Alice Cooper – PARANORMAL

- Advertisment -

alice cooper paranormalDer „Prince Of Darkness” huldigt den goldenen 70ern!

Überraschungen gibt es auf Alice Coopers 27. Studioalbum PARA­NORMAL weit mehr als genug. Die wichtigste – wenn auch nicht sensationellste – ist seine konsequente Rückkehr zu den (Rock-)Werten der 70er, als diese Musik ihre bunteste Epoche erlebte. Als hätte es sperrig-widerborstige Veröffentlichungen wie BRUTAL PLANET (2000) oder DRAGONTOWN (2000) nie gegeben, setzt Cooper anno 2017 wieder durchgehend auf tiefmelodische Songs ohne verquere Experimente. Dabei feuert er psychedelischen Space Rock aus der imaginären Nebelmaschine (›Fireball‹), gibt sich erstaunlich funky (›Dead Flies‹), bekennt sich zu seinen Deep-Purple-Roots (›Para­normal‹) und beendet die neue Scheibe mit einem Song, auf den sogar Pink Floyd in ihrer Blütephase stolz gewesen wären (›The Sound Of A‹). Kommen wir zu den bereits im Vorfeld angekündigten Höhe­punkten: Mit Roger Glover (Deep Purple), Billy Gib­bons (ZZ Top) und Larry Mullen Jr. (U2) hat Cooper wahrlich namhafte Gäste an Bord, außerdem gibt es auf einer beigefügten Bonus-CD die versprochene Wiedervereinigung der Originalband (feat. Dennis Dunaway, Neal Smith und Michael Bruce). Das Beste an PARANORMAL jedoch ist: Es gibt mindestens zwölf starke neue Songs!

8/10

Alice Cooper
PARANORMAL
EARMUSIC/EDEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Jimi Hendrix mit ›Dolly Dagger‹

Wie der berühmteste Uhrturm in London und Jimis Hauptgroupie seinen letzten großen Song inspirierten. Frühmorgens an einem Tag im August...

Chris Jagger: ›Anyone Seen My Heart?‹ mit Mick Jagger

Am 10. September erschien Chris Jaggers Album MIXING UP THE MEDICINE. Jetzt koppelt der Künstler daraus eine neue Single...

Guns N’ Roses: USE YOUR ILLUSION

Den Nachfolger zum Debüt abzuliefern, ist nie einfach. Vor allem nicht, wenn es sich um eines der großartigsten Debüts...

SIXX:A.M.: Neues Video zu ›Pray For Me‹

Das Nebenprojekt von Mötley-Crüe-Bassist Nikki Sixx veröffentlicht ein neues Lyric-Video als Vorgeschmack auf das kommende Album. Während die Stadiontour von...
- Werbung -

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Egal, ob vielleicht ein neuer „The Munsters“-Soundtrack von Sloper rausspringt oder Melissa Etheridge Songs aus der Schublade kramt, die...

Melissa Etheridge: ONE WAY OUT

Blick zurück nach vorn Lockdown. Langeweile. Lust auf Musik. Ganz so einfach hat es sich Melissa Etheridge nicht gemacht. Schon...

Pflichtlektüre

Red Machete – HIGH TENSION

Ehrlicher, analoger Rock'n'Roll Von wegen die 70er sind passé! Red...

The Beatles: Dokumentation von Oscar-Regisseur bald im Kino

Im September startet ein ganz besonderer Dokumentarfilm über The...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen